Lehrgang CNC Technik Drehen

Der Lehrgang umfasst zunächst die Vermittlung von Grundlagen zur CNC- Bearbeitung. Darüber hinaus wird das erlernte, nach einer gründlichen Einweisung an unserer Maschine praktisch umgesetzt. Inhaltlich umfasst der Lehrgang: Rüsten der Maschine; Vermessen von Werkzeugen; Anlegen von Werkzeuglisten; Anlegen einer Programmliste; Programmieren einfacher Konturen bis hin zum komplexen Werkstück. Die einzelnen Drehverfahren werden im Lehrgang behandelt. Alle Werkstücke werden direkt an der Maschine programmiert, simuliert, optimiert und abgearbeitet.

Voraussetzung: konventionelles Drehen

Zielgruppe des Lehrgangs: Auszubildende im 2.-3. Ausbildungsjahr,

Termin: nach Absprache 

Termin finden