Abschlussprüfungsvorbereitung und Erweiterungslehrgang Teil 2 Metall

Bei den Erweiterungslehrgängen wird der Auszubildende über die Anforderungen des jeweiligen Berufes hinaus auf das Berufsleben vorbereitet. Der Erweiterungslehrgang beinhaltet auch eine gezielte Prüfungsvorbereitung, für jeden Beruf, die sowohl im theoretischen als auch im praktischen Bereich durchgeführt wird. Im Metallbereich werden, in den verschiedenen Berufen, Themen wie: MAG-Schweissen, WIG-Schweissen, Elektroschweissen, Gasschmelzschweissen, Brennschneiden, Härten, Härteprüfen, Oberflächenmessen, Schleifen, Pneumatik, Elektropneumatik, CNC-Drehen/Fräsen usw. vertieft durchgenommen.

Zielgruppe des Lehrgangs: Auszubildende im 3.-4. Ausbildungsjahr